Seite auswählen

DRINK YOUR GREENS

DU WILLST VERÄNDERUNG?

Einige unter uns erinnern sich bestimmt daran, wie einem damals immer gesagt wurde, dass man sein Gemüse aufessen soll. Natürlich haben wir es stehen gelassen oder nur mit viel Mühe herunter gewürgt. Wird man älter entwickelt man den Wunsch mit sich und seinem Körper gewissenhafter und verantwortungsvoller umzugehen… und dann erinnern wir uns an die Worte unserer Mütter zurück. Tatsächlich birgt grünes Gemüse eine Reihe voller Vorteile für unseren Körper. Mit ihnen können wir nicht nur Krankheiten vorbeugen sondern auch entgegen wirken. Wusstest du, dass wir damit unsere Hautstruktur stärken und der Alterungsprozess verlangsamt wird? Oder, dass wir durch grünes Gemüse unsere Knochen vor dem Verfall schützen? Darüber hinaus stärkt das Powergemüse unseren Stoffwechsel und unterstützt Abnehm – sowie Verdauungsprozesse. Wer trotzdem nicht so der große Fan von gedünstetem Brokkoli ist, sollte unseren Power Smoothie probieren. Mit viel frischen Spinat und etwas Obst startet ihr perfekt in den Tag, voller Energie! Voraussetzung sollte sein, dass ihr großen Wert auf faire und unbehandelte Zutaten legt. Dafür schaut ihr am Besten im Bioregal oder auf einem Markt vor Ort vorbei. Grundsätzlich gilt aber: Je grüner, desto besser!

Anlässlich der letzten Feiertage fühlen wir uns mehr als bereit für einen frischen Start – ihr auch? Feiertage finden wir grundsätzlich super … man hat viel Zeit für Freunde und Familie und eben super gutes Essen. Irgendwann kommt aber der Punkt an dem wir merken, dass unsere Verdauung uns einen Strich durch die Rechnung macht. Hinzu kommen Kopfschmerzen, Müdigkeit oder sogar das ein oder andere Kilo mehr auf der Waage. Zum Glück gibt es Wege unserem Körper wieder schnell auf die Beine zu helfen – da wäre zum Beispiel unser grüner Smoothie! Er ist voll von wertvollen Makronährstoffen und sorgt für ein schnelles Wohlfühlempfinden! Darüber hinaus ist er schnell gemacht, erfordert kein großes Küchentalent in der Zubereitung und schmeckt auch noch gut – Ausreden gibt es also nicht 🙂

REZEPT

200g frischer Blattspinat   I  1 frische Birne   I  50 g zarte Haferflocken   I  25g gemischte Nüsse   I  100 ml frische Kokusnussmilch

Alles vermischen und bis zur gewünschten Cremigkeit mixen!