Seite auswählen

DIE ERWEITERTE ANALYSE

Der nächste große Schritt

Ein weiterer wichtiger Schritt 

Die Analysemöglichkeiten haben wir verbessert und erweitert. Bisher war es möglich, die bewegten Tonnen, die verbrannten Kalorien, das gestemmte Gewicht, 1RM sowie die Geschwindigkeit auszuwerten bzw. sich diese Daten nach dem Training nochmals anzuschauen. Dank eures zahlreichen Feedbacks können wir nun einiges mehr. In diesem Blogeintrag erfährst du, worum es geht und wie du dich zurecht findest.

 

Wie kann ich die Analyse einsehen?

 

 

Ganz einfach: Wählt auf dem Startscreen den Button „Verlauf“ aus. Nun werden eure absolvierten Workouts aufgelistet. Wählt das Workout aus, welches ausgewertet werden soll. Wie ihr im Bild erkennt, müsst Ihr bei Android den Satz zur Seite swipen. Nun einfach auf den Grünen-Button antippen und ihr habt Einblick in die Analyse. Bei iOS ist der Button übrigens ohne swipen auswählbar. Jeder einzelne Satz ist einseh- und auswertbar, natürlich nur wenn ihr euren StrenX benutzt habt.

 

ROM – Range of motion- Bewegungsradius

 

 

Die Balken zeigen den Bewegungsradius einer Wiederholung an. Die untere rote Grenze gibt an, ob es eine ganze oder eine partielle Wiederholung war. Die obere Grenze ist der definierte optimale Wert dieser Übung. Der Trend gibt an, wie du trainierst. Im Optimalfall sollte die Trendlinie konstant sein und nah an der oberen Grenze. Durch Auswählen eines Balkens, wird dir der maximale Winkel der Wiederholung angezeigt.

ROM – Range of motion- Bewegungsradius

Speed- Geschwindigkeit der Bewegung

 

Speed- Geschwindigkeit der Bewegung

 

 

Die Geschwindigkeit beschreibt wie schnell du trainierst. Die Grenzen zeigen deine Geschwindigkeitseinstellungen in deinem Profil an. Der Trend zeigt an, ob du schneller oder langsamer wirst. Falls du müde wirst, wird deine Geschwindigkeit abnehmen. Durch das Auswählen eines Punktes wird dir der genaue Wert angezeigt.

 

Duration – Aktive und statische Dauer

 

 

Hier kannst du die Dauer deiner Wiederholung sehen. Die Zeit unter Belastung zeigt dir an, wie lange du aktiv Kraft ausgeübt hast. Die statische Zeit gibt an, wie lange du wenig bis keine Kraft ausgeübt hast. Durch Auswählen eines Balkens wird dir die Zeit unter Belastung (TUT) in Sekunden angezeigt.

Duration – Aktive und statische Dauer