Seite auswählen

BELUGALINSENSALAT

 

Manchmal verdrücken wir sogar den ein oder anderen Cupcake zu viel .. oder Schokoriegel ooooder das Stück Torte von Oma.. Umso schneller kommt wieder einer dieser Tage, an dem wir uns mit einem Salat oder dem anderen “gesunden Fraß” zufrieden geben müssen.. Was also tun, um diesen Tag zu überstehen? Es gibt tatsächlich einen Salat, den wir alle gern essen und der uns einen dieser Tage ohne Probleme überstehen lässt. Der Salat ist reich an Proteinen, hält lange satt und lässt sich sehr gut mehrere Tage im Kühlschrank lagern.. da schließt man doch gern den ein oder anderen zusätzlichen gesunden Tag an 🙂

 

ZUTATEN

– 500g Belugalinsen – 1L Wasser – 1 weiße Zwiebel – 100 ml Traubenkernöl – 40 ml Balsamico Essig Bianco – Salz, Pfeffer, Petersilie, Senf – 200g Hüttenkäse

ZUBEREITUNG

1. Die Linsen in dem Wasser zum kochen bringen, ca 20 Minuten kochen und im Sieb abgießen, nicht kalt abspülen 2. Für das Dressing Zwiebel schälen und mit dem hellen Balsamico, Senf, Petersilie, Salz, Pfeffer, fein pürieren 3. Die heißen Linsen mit dem Dressing vermengen und mindestens 3h ziehen lassen 4. Den Salat mit Hüttenkäse, Salz, Pfeffer verfeinern und genießen 🙂

GUTEN APPETIT 🙂